Steppentanz

Kleiner Steppentänzer tanze, auf das der Regen wieder fällt,
bewege die Elemente, und verändere die Welt.
Trage die Träume dein hinaus,
trag dein Herz in deiner Hand,
und verliere dich im tanzen, tanz dich um den Verstand.

Trommel schlage, jetzt im Takt,
und Bruder Adler, sing ein Lied,
der Wind er pfeifet, weil es ihn auch packt,
und er es jetzt, auch in sich spürt.
Den Steppentanz, den Steppentanz,
die Kraft aus dir, die vollkommene Balance.

Dürres Land, und karge Bäume,
verändere dich, durch meine Träume,
tanze für dich, tanze für Regen,
Boden erblühe, im Tanz für das Leben.

Mein Steppentanz, soll bewegen,
Energien in der regen,
lassen wachsen, was verdorben,
lassen gedeihen, was einst verloren.

Violine erkling, den Zauber mir bring,
Melodie trage mein Lied,
und das Wunder geschieht,
Wüste erblühe, Steppe tau auf,
ich tanz für das Leben, für der Dinge Lauf.

Steppentanz, Steppentanz,
spüre die Kraft, und die vollkommene Balance.

Kleiner Steppentänzer tanze, auf das der Regen wieder fällt,
bewege die Elemente, und verändere die Welt.
Bewege die Natur, die Träume aus und pur,
bewege die Musik, jeden einzelnen Ton,
und schüre deine Feuer, die einstig waren verloren.
Tanze nun für mich,
tanze nun für dich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s